Search here...
TOP
Blog Reiseplanung Vorbereitungen Weltreise

Reisedokumente

Egal was du zuhause vergisst, mit großer Wahrscheinlichkeit kannst du es an deinem Urlaubsort nachkaufen. Die Sonnencreme, das Ladekabel oder den Reiseführer – alles kein Problem.

Das Einzige, was wirklich wichtig und nicht ersetzbar ist, sind deine Reisedokumente, weshalb du sie immer gut beisammen halten solltest. Was genau du unterwegs alles brauchst und wo du die einzelnen Dinge herbekommst verrate ich dir in diesem Artikel.

Außerdem kannst du hier nachlesen, wann du welche Reisedokumente beantragen musst, worauf du zu achten hast und welche Besonderheiten es bei den einzelnen Dokumenten gibt.

Am Ende des Artikels findest du noch einige Situationen, die dir unterwegs begegnen können und eine Lösung, wie du mit ihnen umgehst. Falls dennoch Unklarheiten bestehen, kannst du dich immer an die zuständige Behörde wenden, die für dein Reisedokument verantwortlich ist oder an die deutsche Botschaft.

Welche Reisedokumente brauche ich?

Reisepass

Der Reisepass ist das Stickeralbum eines jeden Reisenden und das wichtigste Reisedokument, wenn du außerhalb von Europa unterwegs sein möchtest. In die meisten Länder darfst du nur einreisen, wenn dein Reisepass noch mindestens 6 Monate gültig ist, deshalb check jetzt deinen Pass, um zu wissen, ob du einen Neuen beantragen musst oder nicht. Falls nein, springe einfach zum internationalen Führerschein.

Um deinen Reisepass zu beantragen, führt dich dein Weg ins Bürgerbüro deiner Stadt. Für die Beantragung brauchst du ein biometrisches Passbild, deinen Ausweis oder deine Geburtsurkunde, deinen alten Reisepass (falls vorhanden) und Geld.

  • Beachte, dass von der Beantragung bis zum Zeitpunkt, in dem du deinen Pass in der Hand hältst, ca. vier bis sechs Wochen vergehen. Daher kümmere dich früh genug darum!

Falls du deinen Pass schneller brauchst, gibt es die Möglichkeit eines Express-Antrags, welcher aber ca. 30 bis 40 Euro teurer ist als die Sechs-Wochen-Variante.

Bist du unter 24 Jahre alt, wird dir ein Pass mit sechs Jahren Gültigkeitsdauer ausgestellt, wenn du älter als 24 bist, für zehn Jahre. Zweiterer ist ca. 20 Euro teurer als Ersterer.

Bei der Beantragung kannst du entscheiden, wie viele Seiten dein Reisepass haben soll. Die Standardvariante hat 32 Seiten und kostet ca. 60 Euro.

  • Wenn du viel in der Welt unterwegs bist, solltest du dir überlegen, ob du dir einen Pass mit 48 Seiten anschaffen möchtest.

Genauso habe ich es gemacht. Mich hat der Pass 82 Euro gekostet. Da einige Länder nur auf leere Seiten stempeln und andere eine komplette Doppelseite für ein Visum benötigen, denke ich, dass die zusätzlichen 22 Euro besser sind, als in 5 Jahren einen neuen Pass beantragen zu müssen.

Internationaler Führerschein

Um im Ausland Auto fahren zu dürfen, benötigst du einen internationalen Führerschein. Du bekommst ihn in deinem zuständigen Straßenverkehrsamt und kannst ihn direkt mit nach Hause nehmen. Mitbringen musst du ein Lichtbild, deinen deutschen Führerschein und ca. 15 Euro.

  • In den meisten Straßenverkehrsämtern ist es mittlerweile so, dass du online einen Termin vereinbaren musst, diese sind aber häufig schon lange im Voraus ausgebucht, weshalb es sinnvoll ist, nicht in der letzten Woche vor dem Abflug zum Straßenverkehrsamt zu gehen.

Dein internationaler Führerschein ist ab dem Ausstellungsdatum drei Jahre gültig und kann nicht verlängert werden.

Meiner Erfahrung nach benötigst du in Asien nur sehr selten einen internationalen Führerschein. Beim Ausleihen von Rollern musste ich ihn bisher nie zeigen (meinen deutschen Führerschein übrigens auch nicht), allerdings hörte ich von anderen Reisenden, dass sie bei der Polizei Strafe zahlen mussten, als sie ihn nicht vorzeigen konnten.

In Australien oder anderen Ländern kann es schon schwieriger werden, wenn du keinen internationalen Führerschein hast, denn dort ist es quasi unmöglich, ein Auto zu mieten, ohne gültige Fahrerlaubnis. Daher solltest du unbedingt vorher einplanen, dass du dir möglicherweise doch irgendwo ein Auto mieten möchtest, auch wenn du das jetzt noch nicht vor hast.

  • Der internationale Führerschein ist nur in Verbindung mit deinem deutschen Führerschein gültig, also darf auch dieser in deinem Gepäck nicht fehlen!

Internationaler Impfausweis

Wenn du von einem Tier gebissen wirst und zum Arzt gehst, ist es gut, wenn du deinen Impfausweis vorzeigen kannst, in den das Etikett vom Tollwutimpfstoff geklebt wurde. So kann der Arzt sofort nachvollziehen, wann du mit welchem Impfstoff versorgt wurdest.

Falls du dich nicht hast gegen Tollwut impfen lassen, solltest du dein internationales gelbes Impfbuch trotzdem nicht zuhause lassen, denn wenn du aus einem Land einreist, in dem es Gelbfieber gibt, musst du nachweisen können, dass du geimpft bist. Wenn du das nicht kannst, kann dir die Einreise verweigert werden, oder schlimmer noch, du kommst in Quarantäne. Braucht kein Mensch!

  • Der Impfausweis muss zum Gelbfieber-Impfungs-Beweis im Original vorliegen! Deshalb reicht es nicht, nur eine Kopie mit sich zu führen.

Visum

Je nach dem, in welches Land du reist, brauchst du als Deutscher ein Visum. Welche Länder das genau sind, erfährst du bald hier. Falls dein Zielland zu den wenigen Ländern gehört, in denen Visumpflicht besteht, informiere dich, wie du an dein Visum kommst und in welcher Form du es mitführen musst.

Häufig läuft das heutzutage online und das Visum an sich bekommst du in deinen Pass geklebt, aber da sich die Dinge häufig ändern, lohnt es sich, sich vorher nochmals schlau zu machen.

  • Zur Sicherheit drucke dein elektronisches Visum aus, sodass du auch Zugriff darauf hast, falls das Internet mal nicht funktioniert oder dein Handy kaputt geht.

Flugticket

In der heutigen Zeit hast du das Flugticket meist in digitaler Form auf deinem Handy dabei, doch Vorsicht! Manche Fluggesellschaften schreiben ein ausgedrucktes Ticket vor. Um Ärger am Schalter zu umgehen, informiere dich im Vorfeld bei deiner Fluggesellschaft, wie es dort gehandhabt wird und falls nötig, drucke dein Ticket aus.

Auslandskrankenversicherung

Die Police deiner Auslandskrankenversicherung solltest du immer am Mann tragen! Niemand hofft, dass du einen schweren Unfall hast, aber im worst-case bist du bewusstlos und kannst niemandem sagen, dass du einen guten Versicherungsschutz besitzt.

In Deutschland undenkbar, ist es in anderen Ländern ganz normal, dass du nur behandelt wirst, sobald klar ist, dass du über genügen Geldmittel verfügst oder eben eine Versicherung hast, die deine Arztkosten abdeckt. Im Notfall kann diese Zeit über Leben und Tod entscheiden.

Mit einer Auslandskrankenversicherung wirst du in internationalen Kliniken versorgt, die auch in ärmeren Ländern auf sehr hohem Niveau arbeiten. Ohne den Nachweis dieses Schutzes, kommst du in die Krankenhäuser, in die auch die Einheimischen gebracht werden und in denen die medizinische Versorgung nicht den westlichen Standards entspricht. Traurig aber wahr!

Aber auch, wenn du nur ein kleines medizinisches Problem hast, brauchst du als erstes deine Versicherungspolice, wenn du zum Arzt gehst. Sobald du behandelt wurdest, musst du dich mit deiner Versicherung in Verbindung setzen, damit dein Schadensfall schnellstmöglich bearbeitet werden kann.

Hier findest du bald einen Vergleich verschiedener Langzeit-Krankenversicherungen.

Haftpflichtversicherung

Ähnlich wie bei der Krankenversicherung, ist es auch mit deiner Haftpflichtversicherungspolice. Du musst sie zwar nicht immer dabei haben, solltest allerdings im Schadensfall schnell auf deine Unterlagen zugreifen können, um schnellstmöglich Kontakt zu deiner Versicherung aufzunehmen.

Häufig ist die Kommunikation über das Internet möglich, um die Bearbeitung zu vereinfachen. Falls nicht, gibt es in der Regel eine 24-Stunden-Notfall-Hotline, wo du im Schadensfall schnell Hilfe bekommst.

Gerade wenn du mit einer Drohne unterwegs bist, brauchst du eine solche Haftpflichtversicherung. Allerdings ist es auch sonst nicht verkehrt, eine Versicherung zu haben, wenn du beispielsweise die Kamera eines Mitreisenden fallen lässt oder einen Cocktail über die teure Hose einer Freundin schüttest.

Wie du deine Haftpflichtversicherung aussuchst und für welche Versicherung ich mich entschieden habe, kannst du bald hier nachlesen.

Notfallnummern

Ich habe eine laminierte Karte mit den wichtigsten Nummern im Rucksack dabei, ein Foto von diesen Nummern im Handy eingespeichert und mir dieses Foto ebenfalls als Mail geschickt. Sicher ist sicher – und so kannst du in jeder Situation sofort auf die wichtigsten Nummern zugreifen. Folgende Nummern solltest du bei dir haben:

  • Sperrnummer deiner Kreditkarte (24h-Hotline)
  • Sperrnummer deiner Bankkarte
  • Telebanking PIN + Internetbanking PIN (je nach Kreditinstitut)
  • Telefonnummer deiner Vertrauensperson zuhause
  • Giftnotrufzentrale Berlin (24h-Hotline)
  • Telefonnummer der Auslandskrankenversicherung
  • Telefonnummer der Haftpflichtversicherung
  • Telefonnummer des Auswertigen Amtes

Diese Liste kannst du natürlich noch durch individuelle Nummern ergänzen, die für dich im Notfall wichtig sind. Zum Beispiel von anderen Versicherungen, deinem Handyanbieter oder deinem Vermieter.

Sonstige Reisedokumente

Neben den notwendigen Reisedokumenten oben, gibt es noch einige Nice-to-have-Dokumente. Hier ist individuell zu entscheiden, was du brauchst (zum Beispiel, wenn du im Ausland arbeiten möchtest).

Passfotos

Ich habe mich vor der Reise einmal ablichten lassen (biometrisch!) und habe 10 Abzüge in meinen Rucksack gepackt. Ob ich sie alle brauchen werde, werden wir sehen. Wahrscheinlich eher nicht 😀 Aber immerhin habe ich sie dabei und muss nicht um ein Visum zu bekommen (oder zu verlängern) vor Ort Fotos machen.

Bewerbungsunterlagen

Wenn du vor hast, im Ausland zu arbeiten, kann es dir eine Menge Zeit und Nerven sparen, wenn du deine Bewerbungsunterlagen dabei hast – am besten auf deutsch und englisch. So musst du dir nicht von unterwegs ein Anschreiben aus den Fingern leiern, sondern kannst auf deine vorbereiteten Dokumente zurückreifen!

Adresse deiner Unterkunft

Ob die erste Unterkunft in einem neuen Land oder den Bungalow auf einer einsamen Insel, den du schon zwei Monate im Voraus buchen musstest, es kann sinnvoll sein, die Adressen dieser Unterkünfte nicht nur online zu speichern, sondern sich noch zusätzlich aufzuschreiben. Meist mache ich allerdings einfach einen Screenshot von der Buchung, falls ich kein Internet habe, anstatt mir die Adresse extra auf ein Papier zu schreiben.

Buchungsbestätigung deiner Unterkunft

Auch hier gilt das gleiche wie bei der Adresse der Unterkunft.

Wohin mit deinen Reisedokumenten?

Welche Dokumente du benötigst, weißt du jetzt. Die nächste Frage ist: Worin transportiere ich meine Reisedokumente und wie schütze ich sie?

Wenn du von A nach B reist, ist es gut, deine Dokumente in einer wasserdichten Schutzhülle* aufzubewahren. So sind sie vor äußeren Einflüssen geschützt und du hast immer alle Reisedokumente beisammen.

  • Viele Rucksäcke haben ein innen liegendes Wertsachenfach, in dem du deine Reisedokumente sicher unterbringen kannst.

Wenn du nicht mit deinem kompletten Gepäck reist, sondern nur mit dem Daypack unterwegs bist, kannst du deinen Pass und Co. in so einer Wertsachentasche* am Bauch tragen. Alternativ gibt es diese Taschen auch als Brustbeutel* zum umhängen.

  • Achte bei diesen Taschen darauf, dass sie einen RFID-Blocker integriert haben. Dadurch kann niemand die Daten der Chips auf deinen Karten auslesen!

Mach dir immer bewusst, dass deine Reisedokumente ziemlich schwer ersetzbar sind. Habe sie im Blick und bewahre sie so sicher wie möglich auf, dann wirst du auch lange Spaß an deiner Reise haben und dein persönliches Reise-Stempel-Album füllen. Falls dir doch etwas abhanden kommt, habe ich dir im nächsten Absatz erklärt, was du tun musst und wie du dich absicherst.

Pass gestohlen – und jetzt?

Dass Pass, Führerschein und co. ziemlich wichtig sind und du sie tunlichst nicht verlieren solltest, ist dir natürlich klar. Dennoch kann es sein, dass dir deine Sachen geklaut werden, dein Gepäck abhanden kommt oder dir Sonnencreme oder Cola über deine Reisedokumente läuft, sodass sie nicht mehr lesbar sind.

Dann ist der Schock zunächst groß – woher bekommst du nun einen neuen Pass? Dein Weg führt dich in die deutsche Botschaft des jeweiligen Reiselandes, dort ist die erste Anlaufstelle für dich, um mit neuen Dokumenten versorgt zu werden.

Schneller und einfacher geht dieser Vorgang, wenn du beweisen kannst, dass du du bist. Daher ist es gut, deine Dokumente auf verschiedene Weisen zu sichern.

  • Mache eine Kopie deines Passes, laminier sie ein und bewahre sie im Rucksack auf (an einem anderen Ort als deinen echten Pass)
  • Mache mit deinem Handy Fotos von allen wichtigen Reisedokumenten und behalte sie auf dem Telefon
  • Speichere diese Fotos zusätzlich in einer Cloud oder schicke sie dir selbst per E-Mail

So bist du im Falle des Falles bestens vorbereitet und kannst schnell neue Dokumente beantragen.

Ich hoffe, ich konnte dir eine gute Übersicht über die notwendigen Reisedokumente geben und dir die ein oder andere Frage zum Thema beantworten. Fehlt dir ein wichtiges Dokument oder hast du Ergänzungen zu meinem Artikel? Dann ab damit in die Kommentare!

1 COMMENT

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pingback: Was passiert mit Auto und Wohnung? - Rucksackmaedchen on 07/02/2020

Folge mir!

  • ʜᴀᴘᴘɪɴᴇss ɪs ᴛʜᴇ ᴋᴇʏ ᴛᴏ ʟɪғᴇ 🗝️
▪️
Erst wenn du das verstanden hast, kannst du auch wirklich glücklich werden. Weg von Missgunst und Neid, hin zu wohlwollen und Anerkennung. 🙏🏻
▪️
Sei dankbar für das, was du hast und sieh nicht immer nur das, was die anderen haben. An der anderen Kasse geht es immer schneller als an der eigenen, das Gras des Nachbarn ist immer grüner als das eigene. Diese Einstellungen implezieren dir das, was du eh schon zu wissen meinst: Die anderen haben es immer besser.
▪️
Wenn du aufhörst dich zu vergleichen und stolz und glücklich über das zu sein was du hast und was du bist, wirst du merken: glücklich zu sein ist gar nicht so schwer. Und glücklich lebt es sich um einiges entspannter. 🍀🌻
▪️
Wenn man versucht das Glück in den kleinen Dingen zu sehen, findet man es auch im Großen ❤️
▪️
Worüber bist du glücklich? Und würdest du dich als glücklichen Mensch beschreiben?
.
.
.
.
#happinessisthekeytolife #happiness #glueck #southafrica #travelsouthafrica #capetown #kapstadt #instapassport #weltreise2020 #weltreise #lifehappensoutdoors #smile #happylife #rucksackmaedchen
  • WIEDER EIN KIND SEIN 🦜
▪️
Ich hab' ein Haus, ein kunterbuntes Haus. Ein Äffchen und ein Pferd, die schauen dort zum Fenster raus.. 🎶
▪️
Irgendwie kommt mir immer das Lied von Pipi Langstrumpf in den Kopf, wenn ich an die bunten Häuser am Boo-Kap zurück denke. 🎪
▪️
Wir haben hier einige Stunden verbracht, sind durch die Gegend geschlendert und haben eine Million Fotos gemacht 😅📸 Wir hatten einen heiden Spaß und neben ein paar schönen Bildern sind auch totale Quatschfotos dabei raus gekommen. 😇
▪️
Ich liebe es einfach das zu machen wonach einem ist, ganz egal was die anderen Menschen auf der Straße von einem denken. Die sehe ich doch sowieso nie wieder. Viel wichtiger ist es doch, Spaß zu haben und den Moment zu leben ❤️ ich bin dafür, viel häufiger einfach das innere Kind rauszulassen und wenn es jemanden stört, muss er ja nicht zuschauen 😊
▪️
Wann kannst du total loslassen und auf die Meinung anderer schei**n?
.
.
.
.
#bookap #southafrica #travelsouthafrica #kapstadt #capetown #instatravel #seetheworld #vielevielebuntefarben #colourful #tanned #tannedskin # #travelgram #exploringtheglobe  #travelblog #travelblogger #travelguide #instapassport #traveltheworld  #fernweh #freiheitstribe  #zwischenfernwehundwanderlust #seipipinichtannika
  • WANDERN 🏔
▪️
Vor meinen ersten Reisen hatte das Thema wandern quasi keinen Stellenwert in meinem Leben. Selbst wenn wir das Wiehengebirge direkt vor der Tür haben. Ich bin gerne spazieren gegangen, aber als wandern konnte man das nicht bezeichnen. 🌳
▪️
Auf Zypern habe ich dann meine ersten richtigen Erfahrungen damit gemacht und habe es lieben gelernt! Einfach raus in die Natur, alles langsam erleben, anhalten, genießen. Die frische Luft und die sportliche Betätigung miteinander zu verbinden und die schönsten Ausblicke genießen. Wieso hatte ich das nicht schon vorher gemacht? 🦟🌸🐌
▪️
Egal wo ich also war suchte ich mir schöne Wege, mal anstrengender, mal locker weg. Und egal ob auf einem Vulkan, durch wüstenlandschaften oder in ausgetrockneten Flussbetten, das Wandern machte mir einfach Spaß und ist jetzt von meinen Reisen nicht mehr wegzudenken. 💚
▪️
Was gibt es bei dir, das du ohne Reisen nie ausprobiert und lieben gelernt hättest? Und liebst du das Wandern genau so wie ich? .
.
.
.
#travelsouthafrica #drakensberge #wanderlust #daswandernistdesmüllerslust #freedom #freiheit #freiheitstribe #seetheworld #traveltheworld #travelmood #beautifulnature #green #reiseblogger #reiseblog #rucksackmaedchen #lifehappensoutdoors #keepthememories #naturelover #lightloovers #southafrica #inked #inkedgirl #tattooedgirl
  • "Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist, es wär' nur deine Schuld, wenn sie so bleibt." #blackouttuesday #staytogether
  • MEER ODER POOL? 🏖️
▪️
Eigentlich bin ich eher Typ Meer. Auch wenn der Sand manchmal nervig sein kann, oder der Strand ziemlich voll. Aber das Rauschen des Wassers und das Brechen der Wellen machen für mich erst richtig das feeling aus. 🧡
▪️
Das salzige Wasser auf der Haut und in den Haaren ist nicht mit dem Chlor im Pool zu vergleichen 😅 dennoch, gerade wenn die Unterkunft weit weg vom Wasser liegt, bin ich dankbar über einen Pool in der Unterkunft. 🏊‍♀️
▪️
Und erst recht, wenn er so wunderschön ist wie dieser hier! Auch wenn der host ein bisschen komisch war, wir 2 Stunden auf kaltes essen warten mussten und wir das Zimmer wechseln mussten, weil die Toilette kaputt war - der Pool hats rausgerissen 👌🏼immer das positive sehen 🙏🏼
▪️
In welchem Pool würdest du jetzt gerne schwimmen? 💭🤔
.
.
.
.
#pool #palmtrees #southafrica #travelsouthafrica #girlstrip  #naturelover #planetdiscovery #lifehappensoutdoors #freiheitstribe #panasonic #lumix #lightloovers #happylife #smile #green
  • 10 FAKTEN ÜBER MICH 🙋🏼‍♀️
▪️
➡️Ich besitze ca. 25 Bikinis 👙
➡️Ich hasse es, wenn sich mein Essen auf dem Teller berührt 🍽️
➡️Ich bin super chaotisch, weiß aber trotzdem wo ich alles wiederfinde 😁
➡️Ich glaube an Karma und dass alles aus einem bestimmten Grund passiert 🌻
➡️Ich habe (ziemlich große) Angst vor Spinnen 🕷
➡️Ich habe 14 Jahre Ballett getanzt 🤸🏼‍♀️
➡️Mein Lieblingslied ist seit Ewigkeiten Numb von Linkin Park und wird es wohl auch immer bleiben 🎶
➡️Ich finde in jedem Buch und jedem Film die Stelle zum heulen 😂😢
➡️Ich bin ein richtiger Klugscheißer (meistens weiß ich es aber wirklich besser 🤔😋)
➡️Meine Freunde und Familie bedeuten mir die Welt und ich würde alles für sie tun ❤️
▪️
Na, welchen Fakt hättest du so garnicht von mir gedacht und was passt zu mir?
.
.
.
.
#10facts #panasonic #lumix #lightloovers #photographer #travelgram #seetheworld #exploringtheglobe #speechlessplaces #traveladdict #travelblog #travelblogger #travelguide #instapassport #instatravel #traveltheworld #weltreise2020 #weltreise #freiheitstribe  #weltreisecountdown #wanderlust #fernweh #zwischenfernwehundwanderlust
  • MEERWEH 🏝
▪️
Sonne und Salz auf der Haut, Sand zwischen den Zehen, Wind im Haar. Für mich gibt es keinen besseren Ort als am Meer.
▪️
Das Rauschen der Wellen ist so beruhigend wie kaum ein anderer Klang auf dieser Welt. 🎶 Ich finde es hat etwas von Meditation, ich könnte Stunden dort sitzen und dem Klang zuhören.
▪️
Wenn ich von Fernweh spreche, könnte ich es auch Meerweh nennen, denn fast immer zieht es mich zum großen blauen Wasser 🥰
▪️
Bist du auch so verrückt nach dem Meer, oder bist du eher Team Berge? 🗻
.
.
.
.
#beachlife #lifeisbetteratthebeach #vitaminsea #oceanlover #saltlife #beachvibes #naturelover #planetdiscovery #lifehappensoutdoors #beautifulnature #travelgram #seetheworld #exploringtheglobe #speechlessplaces #traveladdict #travelblog #travelblogger #travelguide #instapassport #instatravel #traveltheworld #weltreise2020 #weltreise #weltreisecountdown #wanderlust #fernweh #zwischenfernwehundwanderlust
  • 🗒 🖋 FREITAG!
▪️
Mein Tief am Mittwoch (geplanter Abreisetag) habe ich erfolgreich überwunden und habe den neuen Blogartikel fertig gestellt. 🎉
▪️
Während ich mich zurück nach Südafrika träume, erfährst du alles zum Thema Geld auf Reisen. 💵
▪️
Wo kommst du an Geld, worauf musst du achten und wie ist das unterwegs mit Kreditkarte und Girokarte? Antworten auf diese und weitere Fragen habe ich für dich beantwortet ✔️
▪️
Wohin träumst du dich in der aktuellen Zeit? Für mich ist es definitiv Südafrika 🇿🇦
.
.
.
.
#beachlife #lifeisbetteratthebeach #vitaminsea #oceanlover #saltlife #beachvibes #nicelife #highfive #happylife #smile #travelgram #seetheworld #exploringtheglobe #speechlessplaces #traveladdict #travelblog #travelblogger #travelguide #instapassport #instatravel #traveltheworld #weltreise2020 #weltreise #weltreisecountdown #wanderlust #fernweh #zwischenfernwehundwanderlust #panasonic #lumix #lightloovers
  • Gedanken vor dem Abflug, oder: Wie das Leben so spielt 🗺️
▪️
Das ist der Titel meines neuen Blogartikels, der jetzt online ist. Der Artikel ist der bisher persönlichste auf meinem Blog und hat eher weniger mit Reiseplanung und Vorfreude zutun. ▪️
Auch wenn nicht reisen zu können ein ziemliches Luxusproblem ist, hatte ich so meine innere Kämpfe, meinen Traum von meiner Weltreise erstmal begraben zu müssen.
▪️
Wie die letzten Monate für mich waren und wie ich meinen Blick wieder auf das Positive gelenkt habe, liest Du auf Www.rucksackmaedchen.de [Werbung in eigener Sache] ▪️
Ich hoffe Dir geht es gut und Du kannst deinen Blick ebenfalls auf das Positive lenken! ♥ .
.
.
.
#fürmehrrealitätaufinstagram #travelgram #seetheworld #exploringtheglobe #speechlessplaces #traveladdict #travelblog #travelblogger #travelguide #instapassport #instatravel #traveltheworld #weltreise2020 #weltreise #weltreisecountdown #wanderlust #fernweh #zwischenfernwehundwanderlust #panasonic #lumix #lightloovers #photographer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen